#82 „Together“ – Warme Speisen gegen die Kälte

Das Wiener Restaurant Dresdnerhof gab im kalten Winter innerhalb von 8 Tagen über 300 Speisen an Bedürfte aus – eine spontane Aktion mit bleibendem Eindruck.

Advertisements

Nach einem Vorfall in Wien, bei welchem zwei obdachlose Menschen beim Versuch, ein Feuer zu machen, verbrannten, hat das Wiener Restaurant Dresdnerhof die Aktion „Together“ gestartet. Aufgrund der lang anhaltenden Kälte im Jänner bot der Betreiber Manuel Schmidt von 23. Jänner bis 31. Jänner bedürftigen Menschen täglich eine Speise und Zeit zum Aufwärmen an.

Diese Aktion wurde mittels Facebook-Posting in die Welt hinausgetragen, über 10.000 Mal wurde der Beitrag geteilt. Und genau dort erzählt Schmidt auch vom Umfang seiner Hilfsaktion:

Wie man sieht sind Aktionen wie diese wirkungsvoll und zeigen, dass spontane Ideen oft einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Eine weitere Möglichkeit, Speisen für bedürftige Menschen mitzufinanzieren ist die Aktion „Suppe mit Sinn“ der Wiener Tafel. Am Ende der (diesjährigen) Together-Aktion wurde der Wirt Manuel Schmidt mit der goldenen Ehrenmedaille der Österreichischen Albert-Schweitzer-Gesellschaft ausgezeichnet.


Weiterführende Links und Quellen:

Bildquelle: CC0 Public Domain, geralt, Pixabay

Autor: Dominik Leitner

Neunundzwanzigjähriger Journalist, Autor und Blogger - aufgewachsen in Oberösterreich, lebt nun in Wien. – Journalistisches: dominikleitner.com • Literarisches: neonwilderness.net • Kreativitätsförderung: projekttxt.net – Du hast von einer positiven Entwicklung gelesen? Erzähl mir davon: 365gutedinge@outlook.com – Du willst mir einen Kaffee spendieren? https://paypal.me/dmnkltnr – Oder mir ein Buch kaufen? Oder mir ein Buch kaufen? Amazon Wunschliste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s