#154 Contact the Elderly – Gemeinsam gegen die Einsamkeit

logoFür viele Menschen in hohem Alter ist das Thema Einsamkeit und Isolation ein großes Thema. Wenn der Alltag leerer und die Tage damit immer länger werden, täte etwas Abwechslung natürlich gut. In Großbritannien gibt es dafür „Contact the Elderly“, eine Organisation, in der man ältere Menschen zu Tee und Kuchen einlädt.

Die Idee dahinter ist relativ einfach: Es gibt einen „host“, also eineN GastgeberIn. In ihrer bzw. seiner Wohnung oder Haus findet das Zusammenkommen statt. Damit die Gruppe überschaubar bleibt, werden sechs bis acht Gäste eingeladen. Damit für alle der Weg auch schaffbar ist, gibt es Freiwillige, die den Fahrdienst übernehmen. Solche Treffen finden einmal im Monat statt – der oder die GastgeberIn macht das aber nur ein oder maximal zwei Mal im Jahr. Laut der Website bleiben die freiwilligen FahrerInnen jedoch immer gleich. Es wird nicht erwartet, dass die Gäste selber auch GastgeberInnen werden.

Das allererste Treffen fand bereits am ersten Sonntag im März 1965 statt. Seit September 1965 wurde „Contact the Elderly“ eine Wohltätigkeitsorganisation – und seither wurden schon mehr als 100.000 einsame ältere Menschen unterstützt. Wenn man auf Google News nachsieht, erkennt man, dass monatlich mehr und mehr in Großbritannien dazukommen.


Weiterführende Links und Quellen:

Bildquelle: CC0 Public Domain, pompi, Pixabay

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s