#325 Neuer Ansatz zur Entwicklung eines Aids-Impfstoffs

Wiener Forschern ist es gelungen, "aus der Hülle von Bodenbakterien eine leicht abgewandelte HIV-Oberfläche" herzustellen, "mit der man neutralisierende Impfseren gegen das Virus herstellen kann"

Werbeanzeigen

#265 Neuer Antikörper greift 99 % der HIV-Stämme an

WissenschaftlerInnen des US National Institutes of Health und des Pharmaunternehmens Sanofi haben einen Antikörper entwickelt, nicht nur 99 % der HIV-Stämme angreift, sondern bei Primaten auch dazu führt, dass eine Infektion verhindert wird. Studien an Menschen sollen 2018 beginnen.