#299 Kopenhagen investiert weiter in Rad-Infrastruktur

Auch wenn Kopenhagen bereits die fahrradfreundlichste Stadt der Welt ist, sieht die Politik keinen Grund aufzuhören: Es wird weiter in den Ausbau von Radfahrinfrastruktur investiert - bis 2025 sollen schließlich 50 Prozent aller PendlerInnen mit dem Rad in die Arbeit oder Schule fahren.

Advertisements

#281 Gleicher Lohn am norwegischen Fußballfeld

Der norwegische Fußballverband bezahlt seinen Fußball-NationalspielerInnen, egal welchen Geschlechts, die gleiche Bezahlung - und das ist offenbar weltweit eine Neuheit. Denn bis zuletzt erhielten die Nationalspielerinnen nur ungefähr die Hälfte des Geldes, das der Verband für Spieler der Männer-Nationalmannschaft ausgegeben hat.