#346 Eine Drohne, die Landminen aufspürt

In mehr als 70 Ländern sollen rund 110 Millionen Landminen verstreut liegen. Sie sind eine Gefahr für viele - seit 2015 steigt die Zahl der getöteten oder verstümmelten Menschen wieder stark an. Aus diesem Grund haben sich Studenten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit einer Lösung zur Entschärfung von Minen beschäftigt: Crowdsweeper ist eine Drohne, die als tieffliegender Metalldetektor Landminen aufspüren und ihren Standort markieren kann.

Advertisements