#275 Zugang zur Grundschule für Kinder weltweit gestiegen

Die Zahl der Kinder im Grundschulalter, die keinen Zugang zur Schule hatten ist seit Mitte der 90er Jahre – also in den vergangenen zwanzig Jahren – deutlich und auf der ganzen Welt gesunken. Konflikte und staatliches Desinteresse an Bildung verhindern aber aktuell eine weitere Verbesserung.

Weiterlesen #275 Zugang zur Grundschule für Kinder weltweit gestiegen
Advertisements

#239 „Verwenden statt verschwenden“ – Offener Kühlschrank für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

SchülerInnen des Bundesgymnasiums Dornbirn haben die Initiative „Verwenden statt verschwenden“ gestartet. Dabei werden übrig gebliebene Speisen aus der Schulkantine, die normalerweise entsorgt werden, in einem offenen Kühlschrank gelegt, auf den unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zugreifen können.

Weiterlesen #239 „Verwenden statt verschwenden“ – Offener Kühlschrank für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

#231 Kostenlose Brillen verbessern schulische Leistungen

In Baltimore, USA, werden seit Mai 2016 innerhalb von drei Jahren 60.000 Sehtests an Schulkindern durchgeführt und bei Bedarf kostenlose Brillen ausgegeben. Die ersten Ergebnisse zeigen, dass dadurch die Testergebnisse von Kindern aus ärmeren Verhältnissen dadurch deutlich besser werden – weil ihre Fehlsichtigkeit erkannt und der Zugang zu Brillen nicht von der finanziellen Lage der Eltern abhängig ist.

Weiterlesen #231 Kostenlose Brillen verbessern schulische Leistungen